Hundezentrum Peiting

Hundezentrum Peiting

Die Qual der Wahl: Was ist das beste Futter für Ihren Hund?

Die Werbung macht's uns schwer: Trockenfutter, Nassfutter? Was sind Rohproteine, Rohfett, Rohasche, Rohfaser? Und was steckt hinter den Inhaltsstoffen auf dem Futtermitteletikett?
Was ist eigentlich B.A.R.F. ("Bones And Raw Food" oder auch "Biologisch Artgerechte Roh-Fütterung")
und wie funktioniert das?

Welche Futtermenge benötigt Ihr Hund?

Die Futtermenge muss durch die verschiedenen Faktoren wie Alter, Größe, Gewicht und Aktivität Ihres Hundes
individuell festgelegt werden.

Auf Wunsch berechnen wir Ihnen gerne – anbieterneutral und markenunabhängig – einen speziell auf Ihren
Hund zugeschnittenen Ernährungsplan.

Verbotene, giftige und/oder ungeeignete Nahrungsmittel für Ihren Hund

  • Rohes oder gekochtes Schweinefleisch
    und Schweineknochen
  • Alle Lauchgewächse, wie Zwiebeln oder Knoblauch
  • Sojabohnen, Bohnenkeime und Alfalfa
  • Brennnessel
  • Eiweiß von Hühnereiern
  • Milch
  • Alle Nachtschattengewächse
    (z.B. Kartoffel, Aubergine, Paprika, Tomate)
  • Gekochte Röhrenknochen
  • Schokolade
  • Getreide
  • Weintrauben
  • Walnüsse

 

 

 

 

Hundezentrum Peiting
Heike Regnath • Alpenblickstraße 2 • 82383 Hohenpeißenberg • Telefon 0176-22816487 • E-MailImpressum